• Versandkostenfreie Lieferung
  • Atelier: Frankfurter Straße 91 63067 Offenbach am Main,
  • florian|at|albrecht-schoeck.shop
  • Versandkostenfreie Lieferung
  • Atelier: Frankfurter Straße 91 63067 Offenbach am Main,
  • florian|at|albrecht-schoeck.shop

#Point Of View And No Return Teil 1 - Magazin Edition

15,00 €
-33 %

10,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verfügbar
Lieferzeit: 4 - 16 Tag(e)

Beschreibung

Hierbei handelt es sich um den ersten Teil der Werkgruppe "#PointOfViewAndNoReturn"

  • Limitierte Auflage: 100 (signiert und nummeriert)
  • Edition/Ausgabe: 1
  • Format: DIN A4 Hochformat (21 x 29,7 cm)
  • Seiten: 24 (Inklusive Umschlag)
  • Papier: Umschlag 300g & Innenteil 170g Papier
  • Bindung: Rückendrahtheftung
  • Druck: Digitaldruck *
  • Lieferumfang: Ein gedrucktes Exemplar mit Nummer und Künstler Unterschrift und gedrucktem Editions Nachweis

* Bitte beachten Sie das die Farben auf diesem Bildschirm, den Farben des tatsächlichen Drucks abweichen können.

Editions Nachweis und Signatur
Jedes Exemplar wird für Sie individuell handschriftlich von mir unterschrieben und nummeriert. Zusätzlich liegt jeder Edition ein schriftlicher Nachweis über Editionsnummer und Kaufdatum für Sie individuell bei.


Über die Arbeit
Diese Arbeit entstand bei dem Versuch, die Extreme der aktuellen Dialektik in unserer Gesellschaft zu verstehen. Ich suchte einen Weg, um mit einfachen Mitteln darzustellen, was aktuell in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft geschieht. Bei der Themenwahl sind sie sich aktuell oft alle einig: Covid-19, Wirtschaft, Demokratie, Amerika, Europa und Flüchtlinge. Aber die Perspektiven und Startpunkte innerhalb der jeweiligen Debatten wirken oft wie unerreichbar voneinander entfernte Galaxien.

Daher versuchte ich, mit Hilfe verschiedener Positionen beim Fotografieren von Orten und Objekten in Verbindung mit Hashtags als Titel einzelner Bildergruppen, das Gefühl des Perspektivwechsels auf verschiedenen Ebenen zu transportieren sowie zu extrahieren. Für mich steht im Fokus, durch die Fotografie von vermeidlich einfachen Orten und Objekten, die Komplexität der gegenwärtigen Themen die all unser Leben begleiten zur Diskussion zu stellen.